Das Café des Arts lädt ein zu:

Das Kuratorische Quartett

Mittwoch, 29. Juni 2016, 19.30 Uhr, Dritter Raum, Kunsthalle Winterthur, Marktgasse 25:

Das Kuratorische Quartett wurde in Anlehnung an das Literarische Quartett von Oliver Kielmayer ins Leben gerufen und trifft sich einmal jährlich zum Austausch bei Café des Arts. Diesmal steht der Kunstdiskurs im Zeichen der Manifesta 11 in Zürich. Die vier Kuratoren stellen dem Publikum das diesjährige Konzept dieser nomadischen europäischen Biennale vor und führen eine kritische Betrachtung anhand vier ausgewählter Beispiele.

Mit Fanni Fetzer, Direktorin Kunstmuseum Luzern; Arthur Fink, Kurator HACIENDA, Zürich; Oliver Kielmayer, Kurator Kunsthalle Winterthur sowie Sarah Zürcher, Direktorin Museum Langmatt, Baden

 

Zum Jahresprogramm 2016